Schnellchen V

Helen und ich sitzen mit ein paar Fünftklässlern zusammen und unterhalten uns. Es geht um WhatsApp. Da meint Helen zu den Fünftis:

„Als ich in eurem Alter war, gab es noch gar keine Handys!“
(Ich erinnere mich auch noch an die ersten… riesige Teile mit Antenne und so 😉 )

Daraufhin guckt ein Fünftklässler sie total erstaunt an und meint: „Aber so alt sehen Sie doch gar nicht aus!“

Es ist echt faszinierend, was für einen Unterschied es machen kann, ob man acht Jahre früher oder später geboren wurde, das ist ja ungefähr der Zeitraum, der mich von den Fünftis trennt. Ich erinnere mich noch daran, wie wir Internet bekommen haben (und wie das allererste Sims rausgekommen ist^^), an Handys, die keine Farben darstellen konnten und so weiter… Die Fünftis können sich das alles gar nicht vorstellen.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

3 Antworten zu “Schnellchen V

  1. „Snake“ spielen auf diesem Zwei-Farben-Bildschirm… *hach* da komm sogar ich mir alt vor 😀

    Ja, der Unterschied ist krass. Und manchmal glaube ich, dass es ohne 500€-Smartphone manchmal besser wäre…

  2. Ralf

    Gratulation, du gehörst jetzt zu den alten Säcken die der guten alten Zeit nachtrauern. 😉
    Vor ca 30 Jahren habe ich solche Leute überhaupt nicht verstehen können.

    • Oh Mann… Das ist ein zweifelhaftes Kompliment 😉
      Aber nachdem ich heute gefragt wurde, ob ich die Klassenlehrerin der einen fünften Klasse sei, wundert mich ja gar nichts mehr… 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s