Klassenfahrt

Woooooow – die Klassenfahrt ist schon wieder vorbei. Es waren wunderschöne drei Tage mit den Fünftis Ich habe mich Ängsten gestellt und Verantwortung übernommen. Ich habe gelacht und mir Sorgen gemacht. Ich war manchmal gestresst und manchmal auch absolut entspannt. Ich habe neueSeiten an den Fünftis und auch an den LehrerInnen, die mitgekommen sind, entdeckt.


Ich habe motiviert und unterstützt. Ich habe Tränen getrocknet und triumphierende High-Fives verteilt.

Fast kommen mir die Tränen, wenn ich bedenke, dass ich nur dieses Mal dabei sein werde.

Natürlich wird es noch viel, viel Ausführlicheres geben, keine Sorge.
Aber es war einfach soooo toll!

Bisher habe ich eindeutig mehr das Gefühl, dass mein Berufswunsch eine gute Wahl ist.

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Muffins FSJ

5 Antworten zu “Klassenfahrt

  1. wow, klingt, als wärst du mittlerweile richtig gut angekommen dort! 🙂

  2. Hach, ich würde in meinem Praktikum auch gern mit auf Klassenfahrt gehen!
    Wenn ich gewusst hätte, dass es so etwas gibt, hätte ich nach dem Abi bestimmt auch ein FSJ an einer Schule gemacht. Ich bin ja fast schon neidisch auf dich. 😉
    Liebe Grüße,
    Miss B.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s