Die Tamponfrage

Jane hat – aus unerfindlichen Gründen – ihr Naturwissenschaftsbuch in der Mathestunde aufgeschlagen auf dem Tisch liegen. Ich gehe zu ihr und sie zeigt auf eine Zeichnung, die zeigt, wie ein Tampon eingeführt wird.
„Musst du das auch machen?!“, fragt sie mich entsetzt. „Das ist ja voll ekelig!“
Ich überlege kurz und antworte dann. „Na, irgendwas muss man ja tun, damit man seine Hosen nicht vollblutet. DAS ist nämlich voll ekelig.“
Dann weise ich sie drauf hin, dass das Buch auf dem Tisch nichts zu suchen habe.

Diese Situation hat mir gezeigt, wie unglaublich lang her mir meine Zeit in der fünften Klasse erscheint, dabei sind es eigentlich „nur“ acht Jahre. Es ist einfach ein solcher Unterschied im Wissen und in der Lebenserfahrung. Ich finde das faszinierend und hoffe, dass ich auf Fragen immer eine adäquate Antwort geben kann…

(Demnächst werde ich auch mal schreiben, was ich da an der Schule überhaupt so treibe 😉 )

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Muffins FSJ

Eine Antwort zu “Die Tamponfrage

  1. Rina

    Ich weiß gar nicht so genau, warum das so ist, aber Deine letzten Einträge machen mich so verdammt glücklich und traurig zugleich. Traurig, weil ich mir wünschte, ich hätte meine ganze Schulzeit intensiver wahrgenommen und mehr Erinnerungen an meine Zeit in der Fünften und Sechsten behalten, aber glücklich, weil ich weiß, dass es wirklich eine wunderbare Zeit war (und für mich noch 1,5 Jahre sein wird), die nie ganz aus mir heraustreten wird. Und irgendwie denke ich gerade, dass das, was Du da machst, etwas ist, was ich auch nochmal erleben möchte. Vielleicht nach meiner Schulzeit. 🙂 Danke jedenfalls, dass Du mir beide diese Gefühle schenkst, sie sind richtig hier. Schön, dass es Dir an der Schule gefällt. Ich wünsche Dir alles Gute für das vor Dir liegende Schuljahr. ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s