Verarscht, belogen und betrogen

So komme ich mir gerade vor.

Wirklich.

Herr Frettchen geht, definitiv. Wir werden ab FEBRUAR Ms. Smile bekommen (was auch schon vom Zeitpunkt her eine unglaubliche Unverschämtheit ist! Da schreiben wir dann nämlich schon fast Abiturklausuren… Die sie dann bewerten wird… Ohne Eingewöhnung oder so…).

Er hätte aber NICHTS gesagt, wenn ich heute nicht gefragt hätte.

NICHTS!

Und dabei sagte er dann, dass er es SCHON DIE GANZE VERDAMMTE ZEIT WUSSTE!

Genauso wie The Whale.

Und er hat uns VORGEWORFEN, dass wir Frau Schick gefragt haben.

Und die ganze Shculd auf The Whale abgewälzt. Sie hätte ihn genötigt, uns zu übernehmen, er hatte da kein Mitspracherecht, er wollte das gar nicht…

ABER(!) er hat NICHTS gesagt. Gar nichts. Nie!

Hätte er etwas gesagt, hätte man etwas dagegen tun können, dass er uns übernimmt und jemanden bekommen können, der uns sicher bleibt. Wenigstens bis zum Abitur. Aber nein…

Ich bin SAUER!

Traurig, enttäuscht.

Ich fühle mich extrem verarscht von dieser Schule.

Vornerum labern, dass man für die Schüler da sein will, dass es eine familiäre Atmosphäre gäbe, dass die Schüler bestmöglichst betreut werden sollen…

Und die Realität sieht dann ganz anders aus.

Fünf Lehrer in drei Jahren Oberstufe (wenn man den einen mitzählt, der die Stelle gar nicht erst angetreten hat…). ZWEI Lehrerwechsel, die vorhersehbar und damit vermeidbar waren: Der von unserem Lehrer in der E-Phase, weil der Student war (noch nichtmal Referendar!) und dementsprechend uns in der Q-Phase gar nicht hätte weiter unterrichten können. Und eben jetzt das mit Herrn Frettchen.

 

Tolles Weihnachtsgeschenk, wirklich…

 

Was wird jetzt kommen… ?

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Lehrer, Muffins Schulzeit

6 Antworten zu “Verarscht, belogen und betrogen

  1. Unglaublich! Das ist total unstrukturiert! Ich verstehe sehr gut, dass Du Dich ärgerst.

  2. michael

    Andererseits war doch Ms.Smile die, die Du ursprünglich als Ersatz für diese Frau Rank haben wolltest, oder? Für die freundliche Informationspolitik könnt Ihr Euch ja bei der Abitursfeier (wenn es so was noch gibt) ‚bedanken‘.

    • Das stimmt. Aber keiner weiß, wie das mit dem Zusammenlegen funktionieren soll (die Stundenpläne müssten dann komplett umstrukturiert werden, weil die Stunden des anderen EnglischLK (in dem Leute sind, mit denen ich nicht so wichtige Fächer zusammen haben wollte… -.-) zu den Stunden liegen, in denen ich meinen DeutschLK und Luna ihren BioLK hat. Andersherum haben die Leute, wenn wir jetzt unseren EnglischLK hätten, ihren Mathe- oder DeutschLK. Das passt einfach alles nicht…
      Und ich wollte jemanden haben, der bleibt. Hätten wir gleich Ms. Smile bekommen, meinetwegen auch mit der Zusammenlegung, hätte ich mich zwar total geärgert, aber immerhin hätten wir dann nicht noch einen vermeidbaren Lehrerwechsel kurz vor’m Abitur gehabt… Naja, sie werden schon noch sehen, was sie davon haben… Linnea wird auf keinen Fall auf diese Schule gehen, weder in der fünften, noch in der Oberstufe. Louis ebensowenig. Meine Mutter war da sehr… deutlich 😉

      • michael

        Dass die Schulleitung Euch über die Wechselpläne nicht bzw. falsch informiert hat, ist eine Schweinerei! Leider eine die einem in anderer Form öfter begegnet.

        Macht Euch schöne Weihnachtsferien, und seht zu, dass ihr das Abitur packt.. Danach ist die Schulzeit vorbei und nach ein paar Monaten/Jahren vergessen.

  3. hey, ich hab ja noch das Messer 😀

    Spaß beiseite, so etwas ist echt scheiße. An deiner Stelle würde ich jetzt wahrscheinlich schreiend im Kreis rennen.

  4. Reblogged this on CupcakeCookies und ein Monsterchen und ihr Leben and commented:
    Ich hätte es nicht besser ausdrücken können. Zu der Situation als er uns gesagt hat, dass er geht, kann ich für mich nur sagen, hat es mir erstmal den Boden unter den Füßen weggerissen und ich habe auch ein wenig (wenn auch still und leise vor mich hin) geheult und das tue ich nur selten! Endlich lief es mal gut und dann sowas, ich kann das gar nicht wirklich in Worte fassen, was ich seither fühle und denke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s