Kunstklausur

Eigentlich dürfte ich meine Klausur ja gar nicht wiederhaben. Habe ich auch offiziell nicht. Hier habe ich ja schonmal geschrieben, wie ich mich gefühlt hab‘, als ich sie geschrieben habe. Nun habe ich sie – beziehungsweise einen Teil von ihr, er wollte sie nämlich eigentlich wiederhaben, – und natürlich auch die Bewertung. Acht Punkte. Damit hätte ich echt nicht gerechnet. Für die Aufgabe zur Haustypenbeschreibung habe ich sogar alle Punkte bekommen – er fand sie lustig.

Ich teile sie gerne mit euch (und kann immer noch nicht glauben, dass ich das verzapft habe…):

[…]
Im Gegensatz zu den schon Genannten ist das Baumhaus sehr ökologisch. Nachteile sind für den modernen Menschen natürlich der fehlende Strom, doch Nachhaltigkeit ist hierzu ein treffendes Wort.
Auch auf dem Wasser vermag man, wenn schon nicht zu gehen, zu leben, auf Hausbooten nämlich. Der große Vorteil hieran ist selbstverständlich die hohe Flexi- und Mobilität. Man braucht sich kein Ferienhaus mehr leisten, sondern kann samt Haus in den Urlaub fahren. Als Nachteil gilt natürlich die begrenzte Größe, die doch recht klein bleibt, sowie etwaige Gefährdung durch Abtreiben oder Ähnliches.
Wer es lieber mit den maulwürfen hält, der ist mit einem Hügelhaus bestens bedient. Der Vorteil daran ist nicht nur, dass man es für Touristenführungen öffnen kann, weil es an die Häuser der Hobbits in „Der Herr der Ringe“ erinnert, nein, man kann soviele Räume haben, wie man möchte, man muss sie nur graben. Ein großer Nachteil ist natürlich die mangelnde Licht- und Sauerstoffzufuhr. Letzterer ließe sich jedoch mit einem ausgeklügelten Belüftungssystem abhelfen.
Zu guter Letzt ein sehr traditioneller Haustyp: Die Höhle. Seit Jahrtausenden immer wieder gern benutzt, in letzter Zeit jedoch etwas aus der Mode gekommen, ist der Vorteil der Höhle Abgeschottenheit von der Außenwelt (gleichzeitig ein Nachteil) sowie der Nachteil der nicht existente Strom, ebenso wie die Sanitäranlagen ein großes Problem.

 

Lieben Gruß

Muffin

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Schulkram

6 Antworten zu “Kunstklausur

  1. Ich bin froh, dass ich keine Klausuren mehr schreiben muss. 🙂
    Aber so ein Höhlenhaus könnte mir doch recht gut gefallen.

  2. Karla

    This.is.epic. 😀 die Beschreibungen sind genial!
    LG Karla

  3. Reblogged this on Das gelbe Schaf and commented:
    Diesen Artikel m u s s t e ich einfach rebloggen, denn Muffins Beschreibungen unterschiedlicher Haustypen sind der WAHNSINN! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s