Mädchen und Jungs – Kindergruppe

Nebenbei, also, wenn ich mal nicht in der Schule oder beim Sport bin oder sonst irgendetwas Sinnvolles mache, leite ich ehrenamtlicherweise eine Kindergruppe. Eineinhalb Stunden und das jede Woche. Wir haben da auch ein paar schwierige Jungs dabei, die eigentlich einfach schon zu alt für die Kindergruppe sind. Deswegen gibt es oft Ärger. Heute gab es aber auch Gründe zum Schmunzeln. Ein paar Mädchen hatten beschlossen, ein Referat über Jungs zu halten und schrieben ein Plakat mit Dingen wie „Jungs sind doof, aber nicht alle.“ oder „Jungs können nicht mit Geld umgehen, aber nicht alle.“

Das konnten die Jungs natürlich nicht auf sich sitzen lassen… 😀
Dadurch kam es zu folgendem literarischem Erguss eines Siebenjährigen:

di metjen solen weniger ein kaufen und weniger schopen und weniger kar mote kaufen
Metjen sin Dof und Metjen wole imer schön seijen

Ich finde das herrlich. Der Zwillingsbruder von diesem Jungen hatte einen ähnlichen Brief, ebenfalls über „Metjen“, verfasst, aber dazu geschrieben, dass es auch ein nicht doofes Mädchen gibt, nämlich ihre große Schwester. Die ist ebenfalls bei der Kindergruppe.

Und dann musste ich, wo ich doch ein doofes Mädchen bin, ihnen beim Schleifenbinden helfen. Irgendwie süß 🙂

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Anderes

Eine Antwort zu “Mädchen und Jungs – Kindergruppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s