Gesprächsfetzen II

Ein guter Ratschlag: Sagt nie zu einer Lehrerin, dass sie älter aussieht, seit ihr sie das letzte Mal gesehen habt. Das könnte sie stark verwirren, verunsichern oder gar verstimmen.

Was für ein Glück, dass Frau Pinguin Humor hat 😉

Da wir sie bei Facebook als Freundin haben, wurde uns ihr Geburtstag natürlich angezeigt. Eigentlich wollte ich ihr an dem Tag auch gratulieren, doch ich habe sie nicht getroffen, ebensowenig wie in den darauffolgenden Tagen. Bis Dienstag.

„Hallo Frau Pinguin, Sie sehen älter aus, seit ich Sie das letzte Mal gesehen habe.“

„Wie, was?“

Sie sieht mich äußerst verwirrt und verschreckt an.

„Na, wenn ich mich nicht irre, hatten sie in der Zwischenzeit Geburtstag.“, meine ich lächelnd. „Herzlichen Glückwunsch nachträglich.“

Ein Hauch von Erleichterung zeigt sich auf ihrem Gesicht.

„Ach sooo… Ja, das stimmt, danke. Ich dachte schon…“

Unsicher berührt sie ihre Haare, fährt sich dadurch, streicht durch ihr Gesicht. Und macht sich dann auf den Weg, die Treppe hinunter.

Das nächste Mal denke ich vielleicht vorher darüber nach, was ich sage…

 

„Ihr schon wieder!“

Herr Guetta vor dem – na, wer kommt drauf? – Lehrerzimmer zu Luna und mir. Ich weiß wirklich nicht, was er hat… ER läuft immer an uns vorbei (auch im fünften Stock!), nicht wir an ihm. Er verfolgt uns O.o

 

„Ach, ich liebe euch.“

Frau Schick auf dem Lehrerparkplatz, gegen 17:40 Uhr. Wir haben seit kurz nach 16 Uhr Schluss. Frau Schick hatte in der Pause noch verkündet, dass sie vor uns nach Hause käme. Logische Schlussfolgerung?

Wir sehen ihr Auto noch auf dem Parkplatz, stellen uns daneben und warten einfach solange, bis sie kommt. Damit sie früher nach Hause fahren kann als wir 😀

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Lehrer, Muffins Schulzeit, Schüler

3 Antworten zu “Gesprächsfetzen II

  1. Oh, ihr seid ja verrückt! Aber eine sehr liebe Geste. 🙂
    Und das mit dem Ältersein… Die Reaktion der Kollegin finde ich absolut verständlich. Ich hätte genauso reagiert. Nur mit zusätzlichem Über-die-Bluse-fahren. 😉

  2. Der Spruch mit dem Älter werden hätte von mir stammen können- und du hast Recht, manchmal sollte man darüber nachdenken, was man sagt 😀 Auch wenn Frau Pinguin (wie kommt die eig zu ihrem Namen?! 🙂 ) das doch relativ gelassen genommen hat… 😀

  3. Rina

    Die Geschichte mit der Warterei ist unglaublich gut, hat meinen Abend versüßt 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s