„Keine Weihnachtsfreude“

Da in letzter Zeit erstaunlich viele Suchanfragen zur Karikatur „Keine Weihnachtsfreude“ auf meinen Blog geführt haben, habe ich mir gedacht, dass ich meine Analyse dazu einmal hier zum Besten geben könnte. Sogar in übersetzer Form 😉

Die Karikatur findet man hier: http://diglit.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kla1919/0687

„Die vorliegende Karikatur „Keine Weihnachtsfreude“ von Werner Hahmann zeigt die Konsequenzen des Versailler Vertrages. Dieser Vertrag war der Friedensvertrag zwischen den Alliierten und Deutschland und besagte, dass es Deutschland untersagt war, eine Armee von über 100.000 Mann zu unterhalten. Dasselbe galt für jegliche Militärflugzeuge sowie Seestreitkräfte. Der Junge stellt den Deutschen Michel, ein gebräuchliches Symbol für Deutschland, dar. Er darf seine Kriegsspielzeuge nicht behalten und bekommt stattdessen den Friedensvertrag. Die Karikatur zeigt ebenfalls die Unzufriedenheit der deutschen Bevölkerung mit dem Versailler Vertrag. Laut diesem Vertrag trägt Deutschland die alleinige Kriegsschuld. Die Karikatur scheint Hermann Müller, den Reichsminister des Auswärtigen, für diese Lage verantwortlich zu machen, da er den Versailler Vertrag unterzeichnete. Genau genommen, hatte er keine Wahl. Deutschland hatte den Krieg verloren und war nicht in der Position, um irgendetwas zu fordern. Der Großteil der deutschen Bevölkerung sah das aber nicht, da sie der sogenannten Dolchstoßlegende Glauben schenkten. Diese Legende wurde von der Obersten Heeresleitung erdacht und machte den Menschen Glauben, dass Deutschland in der Lage gewesen sei, den Krieg zu gewinnen, wären die Politikern der Armee nicht in den Rücken gefallen und hätten sie nicht in einen Waffenstillstand eingewilligt. Die Tatsache, dass das Bild Müllers ein Porträt von Bismarck überdeckt, zeigt den Wandel Deutschlands. Bismarck symbolisierte die deutsche Stärke. Müller wurde zum Symbol für die demütigende Einwilligung Deutschlands in den Versailler Vertrag.“

Natürlich kann man einiges mehr ausführen etc. Aber ich wollte euch nur meine Analyse als Beispiel an die Hand geben, falls ihr etwas Ähnliches machen müsste 😉

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schulkram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s