Frauen

Heute kamen wir in den Genuss weiterer Englisch-Referaten, denen von Marisa, Niobe und Tahmid. Themen waren arrangierte Ehen, Frauenfußball und Frauen in führenden Positionen.

Erst wollten wir den Computerraum nutzen, doch der wurde durch eine andere Klasse besetzt. Mit welchem Lehrer? Herrn Fabulant natürlich. Wieso natürlich? Weil sein Mittelstufenunterricht (das Vergnügen, den kennenzulernen, hatte ich auch schon) größtenteils daraus besteht, in Gruppen selbstständig Themen zu erarbeiten, dazu PowerPoint-Präsentationen zu erstellen und die dazugehörigen Vorträge nie zu halten. Frau Rank war verwirrt und ging mit Herrn Fabulant erst einmal nachschauen, ob denn alles so seine Ordnung hat.

Wer hatte wohl Recht?

Richtig, Herr Fabulant. Also sind wir in den fünften Stock umgezogen. Dort haben wir dann die bereits erwähnten Referate gehört. Tahmids Vortrag war der letzte und stieß eine rege Diskussion zum Thema Frauen in Führungspositionen an.

Anouk meinte, dass sie, wenn sie ein Chef wäre, eher Männer als Frauen einstellen würde, weil Frauen fauler sind. Faul im Sinne von „Oh, ich kann das nicht tragen, das ist mir zu schwer.“.

Frau Rank sagte, dass es ja häufig auch ein Punkt sei, dass junge Frauen gerne Kinder bekämen und daher bevorzugt Männer eingestellt werden. Die Gedanken dazu kann man sich ja vorstellen… Die Sache bleibt spannend 😀

Tahmid meinte, dass Chefs ja vielleicht denken könnten, dass Frauen, weil sie ja einmal im Monat…, eher ausfallen könnten, weil sie da ja vielleicht Probleme mit haben… Er druckste ziemlich herum, ehrlich gesagt. Frau Rank verstand ihn auch nicht… Dann wurde er deutlicher. „Ja, wenn sie ihre Periode haben und dann so starke Schmerzen haben, dass sie nicht arbeiten gehen können…“ und etliches Halbwissen.

Ach so. Weil das ja auch bei allen der Fall ist…

Frau Rank forderte uns dann auf, etwas dazu zu sagen und wie das denn bei uns wäre. Keiner wollte etwas dazu sagen – verständlicherweise…

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Lehrer, Muffins Schulzeit, Schüler, Schulkram

5 Antworten zu “Frauen

  1. Ich bin erstaunt, dass sich niemand dazu geäußert hat… Ob das am Alter liegt? Hmm. Ein paar meiner Klassen hätten sich drauf gestürzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s