Es gewinnt immer der Stärkere… II

Wir wussten es ja schon die ganze Zeit. Es ist eben einfach unmöglich, dass Mr. Suit recht behält damit, dass er der Stärkste sei.

Unser Verdacht wurde schon dadurch geweckt, dass er zugab, zwanzig Minuten lang mit dem Kopierer gekämpft zu haben. Doch was uns nun die endgültige Bestätigung brachte war folgender Zwischenfall:

Mr. Suit war spät dran. Ausnehmend spät sogar. Die Stunde hatte schon begonnen und die Spekulationen, ob Politik nun ausfallen würde hatten bereits eingesetzt. In dem Raum, in dem unser Politikunterricht normalerweise stattfindet, war Ms. Smile mit einer Klasse, die sie in Vertretung hatte. Normalerweise hätte diese Klasse nun Sport. Wir erklärten Ms. Smile die Sachlage und sie bat uns, dann, wenn Mr. Suit gekommen sei, in einen anderen Raum auszuweichen. Calvin hingegen schlug ihr vor, dass sie die Schüler doch in der Aula im Kreis laufen lassen könnte, wo diese doch schon ihren Sportunterricht versäumten… Sie lehnte ab.

Schließlich kam Mr. Suit mit fünfzehminütiger Verspätung, während derer wir vor dem Raum herumstanden. Wir klärten ihn über Ms. Smiles Bitte auf, er guckt uns an, öffnet die Tür zum Klassenraum, geht hinein und schließt die Tür hinter sich. Sofort wird gewettet, dass er die Klasse samt Ms. Smile nun hinauswirft. Das Gegenteil ist der Fall: Mr. Suit verlässt den Raum wieder und gibt Order, dass wir in den Raum gehen, den Ms. Smile uns bereits genannt hatte.

Wir lernen also:
Ms. Smile beats Mr. Suit beats Politikkurs.

In besagtem Raum beginnt Mr. Suit mit folgenden Worten den Unterricht:
„Nun beginnen wir, mit achtzehnminütiger Verspätung…“

Da klopft es und ein paar Schüler stehen vor der Tür und wollen etwas mit Mr. Suit besprechen. Er steht auf und geht zu ihnen hinaus. Nach etwa fünf Minuten kommt er wieder.
„Mit einer weiteren Verspätung von fünf Minuten beginnen wir nun endlich mit dem Unterricht.“

Dieses Vorhaben klappt etwa zwanzig Minuten ganz gut, ehe es erneut an der Tür klopft. Draußen steht diesmal eine Lehrerin, Frau Elder. Samt Klasse. Diese haben regulär in diesem Raum Unterricht. Wir werden hinausbefördert.

Wir lernen also:
Ms. Smile/Frau Elder beat Mr. Suit beats Politikkurs.

Ms. Smile und Frau Elder stehen auf einer Stufe, da wir nicht genau wissen, wer von den beiden der anderen überlegen ist.

Schlussendlich warfen wir die Klasse, die in der vorigen Stunde bei Ms. Smile Vertretung hatte, doch aus dem Raum – Ms. Smile war mittlerweile allerdings gar nicht mehr da, da eben die neue Stunde bereits angefangen hatte. Also war die Klasse lehrerlos.

Wir lernen also:
Ms. Smile/Frau Elder beat Mr. Suit beats Politikkurs/lehrerlose Klasse.

Interessant wäre nun auch noch, andere Lehrer einzuordnen. Und wie die Kurse untereinander hierarchisch geregelt sind. Und wer denn nun der Stärkere ist, der dann stets gewinnt 😀

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Lehrer, Muffins Schulzeit, Schüler

6 Antworten zu “Es gewinnt immer der Stärkere… II

  1. Schade, wenn es nur mit Übertrumpfen geht.
    Gibt es an der Schule keine Raumbelegungspläne?
    Hackordnungen im Kollegium können fatale Folgen haben …

  2. >>Calvin hingegen schlug ihr vor, dass sie die Schüler doch in der Aula im Kreis laufen lassen könnte, wo diese doch schon ihren Sportunterricht versäumten… Sie lehnte ab.<< Das ist so typisch Schüler. 🙂
    Dass es nicht darauf hinauslaufen sollte sich gegenseitig die Räume zu klauen, stimmt natürlich. Das ist bei uns aber trotz Raumplan auch oft genug so, gerade durch den Raummangel & die Wanderklassen.

  3. Wo ein Adler nicht fort kann, findet eine Fliege noch zehn Wege.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s